#4 "This is the only moment that matters"

 

Leben im hier und jetzt?

 

 

Bis vor einiger Zeit war es mein Traum, Philosophie zu studieren. Mich faszinierten früher wie heute die verschiedenen Denkweisen und Ansichten zu jegliche Themen. Um mich mit dem Fach ein wenig vertrauter zu machen, las ich einige Bücher dazu, welche mich enorm bereicherten und inspirierten. Von einer Sache möchte ich nun unbedingt erzählen: 

 

Klar, jeder kennt den Spruch 'Lebe im hier und jetzt.' oder 'Genieße den Moment.'... Aber sich mit diesen Aussagen einmal intensiv zu beschäftigen macht einiges aus.

 

Schließe einfach mal deine Augen und denke an nichts. Lasse jegliche Sorgen um die Zukunft und Belastungen aus der Vergangenheit für einen Moment hinter dir, denn überlege mal: Weder Vergangenheit noch Zukunft sind real, nur das hier und jetzt existiert! Und? Wie geht es dir gerade in diesem hier und jetzt? Ich würde mal sagen gar nicht so schlecht oder?

Versuche nun leise für dich aufzuzählen, warum du dich gerade in diesem Moment glücklich schätzen kannst. Denke hierbei auch an die banalsten Dinge. Siehe nichts als selbstverständlich, versuche jede Kleinigkeit wertzuschätzen.

 

Das Leben kann so schnell vorbei sein, das hat der grausame Anschlag in Nizza gestern Abend mal wieder gezeigt.. Wir müssen uns immer wieder daran erinnern, das nichts, wirklich nichts im Leben selbstverständlich ist! Wie viele trauernde Menschen gibt es, die nur zu gerne mit uns tauschen würden... 

 

Mir hat diese kleine Anleitung nicht nur dabei geholfen mich daran zu erinnern, wie dankbar ich doch eigentlich sein kann, sondern sie hilft mir auch immer wieder mich freizumachen von allen Belastungen, die meine Vergangenheit oder Zukunft betreffen, denn: Nichts zählt so viel, wie dieser eine Moment. Dieser eine Moment jetzt gerade, denn dieser eine Moment ist nichts weniger als das Leben selbst!

 

Pray for Nice #mitAly!